SiG5 – Die TMT-Software

Digital Signage made in Bayreuth

Jetzt schon in der dritten Saison gehört Digital Signage zur Oberfrankenhalle und den Basketballern von medi bayreuth. Aber was ist dieses Digital Signage überhaupt und was hat Bayreuth mit dieser innovativen Informationstechnologie zu tun?

Die Fans kennen von TMT erstellte Videos für medi bayreuth. Die Firmenpartner der Basketballer wissen auch, dass TMT Bandenwerbung erstellt. Und wohl jeder Zuschauer in der Halle hat schon mediTV gesehen. Die Informationsmonitore stellen den aktuellen Spielverlauf dar und bieten weitere Zusatzinformationen. Trotz der relativ neuen Technologie geht diese Digital Signage Lösung nun schon in die dritte Saison.

Sigmondo Medi TV

Was ist eigentlich Digital Signage?

„Der Begriff Digital Signage (dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften (Instore Marketing), digitale Türbeschilderung oder Großbildprojektionen.“ (Quelle: Wikipedia)

Jeder kennt es: Die Angebote des Tages beim Metzger liest man immer häufiger nicht vom Papier, sondern vom Monitor ab. Im Wartezimmer beim Arzt finden sich Infodisplays mit Nachrichten und Zusatzinformationen. Keine Shopping-Mall kommt mehr ohne diese Mischung aus bewegter Plakatwerbung und Information aus. Dies sind nur drei von vielen Anwendungsmöglichkeiten des Digital Signage.

TMT verwaltet via SiG5 über 120 Signage Einheiten im Raum Bayreuth. Auch die Stadtverwaltung Bayreuth hat SiG5 im Einsatz. Dort sorgt die automatisierte Übernahme der Daten aus bestehenden Web-Einträgen für stets aktuelle Anzeigedaten.

Die SiG5-Kunden schätzen vor allem die Vorteile der zentralen Inhalts- und Werbesteuerung. So werden z.B. bei mediTV die Inhalte nicht extra während des Spiels eingegeben. Über Schnittstellen kommen die Spielerdaten und Spielinformationen direkt von der Basketball-Bundesliga BBL.

Sigmondo Fernsehbildschirm Stadt Bayreuth

Mit Sigmondo hat TMT zusätzlich eine Lösung für Einzelplatzanwender geschaffen. Sigmondo ist gedacht für Monitore in Warte- und Empfangsbereichen, auf Messen, in Lounges, Gastro- und Verkaufsbereichen, aber auch in Fabriken und an Veranstaltungsorten. Sehr einfach und intuitiv füllt der Benutzer den Inhalt mit dem eigenen Logo, Bildern, Videos und Textnachrichten – und das zum monatlichen Preis einer Tasse Kaffee.

Sigmondo Fernsehbeispiel Deutsch
Orbis-Reisen
Sonnenhut, Sonnenbrille, Mobiles Device, Kopfhörer, Freibad
WLAN im Kreuzsteinbad
Menü