Direkte Anbindung von TMT an den DE-CIX Knotenpunkt!

Seit Januar ist TMT an den DE-CIX angeschlossen, den nach Verkehrsaufkommen größten Internetknoten der Welt. Diese als Peering bezeichnete Vernetzung von Providern im Internet hat das Ziel, Datenpakete auf kürzeren Wegen auszutauschen und macht damit die Anbindung über TMT noch schneller, leistungsfähiger und zuverlässiger als bisher.

Eine große Bedeutung für die von TMT betriebenen Netzknoten und Rechenzentren spielt die Anbindung an das öffentliche Internet. Gewachsen und kontinuierlich erweitert seit dem ersten Spatenstich 1997, ist die hochverfügbare und mit mehrfach redundanten 10GE-Glasfaserringen angebundene Infrastruktur die Basis für die über TMT angebundenen Kunden.

Logo DE-CIX

Investition in die Zukunft

„Wir freuen uns, einen Ausbau von Kapazitäten und eine weitere Verbesserung unserer Netzqualität bekannt geben zu dürfen. In Zeiten des deutlich gestiegenen Datenaufkommens ist es wichtig, gesteigerte Geschwindigkeiten zu erzielen und die Verfügbarkeit des Netzwerkes nochmals redundanter und damit ausfallsicherer zu gestalten.“ sagt Sven Schorer, CTO. Alle Kunden von TMT profitieren automatisch von dieser Investition in die Zukunft.

Über TMT

TMT ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Bayreuth. Wir sind Experten in den Schlüsselfeldern der modernen IT- und Medienwelt. Unsere Kompetenz- und Leistungsfelder sind Design & Software Services, IT & Internet Services, Digital Signage sowie TV & Video Services.

Ansprechpartner Vertrieb:

Thomas Eschenbacher

Senior Consultant
,

Ähnliche Beiträge

Menü