Das Kontrast Filmfest hat seine Preisträger

Am Sonntag, den 28.02. lief der letzte Film von Kontrast 2016, dem von TMT co-gesponserten Kurzfilmfestival in Bayreuth. Wie in den vergangenen Jahren wurde der TMT Sonderpreis der Jury verliehen – in diesem Jahr zum Sonderthema „Trip“. Wir gratulieren dem sympathischen Preisträger Pascal Glatz, der den wohlverdienten Preis für seinen Film “Coup de Grâce“ persönlich entgegennahm.

Der Kurzfilm spielt an einem abgelegenen Bergsee. Ein gefesselter Mann mit einem Betonklotz an den Füßen wird von zwei anderen Männern in Richtung Wasser gezerrt. Aus der Bitte nach dem Gnadenschuss entwickelt sich ein grotesker Streit.

Kontrast Filmfest Sieger

Pascal Glatz (*1986) studiert Architektur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich und schließt 2012 mit Bachelor ab. Seit 2013 ist er als freier Produktions- und Regieassistent in Schweizer und internationalen Film- und Fernsehproduktionen tätig.

,

Ähnliche Beiträge

Menü